Basar hilft bedürftigen Menschen

Basar hilft bedürftigen Menschen Beim Weihnachtsbasar im Caritas-Marienheim wurden im vergangenen Jahr stolze 1565 Euro eingenommen. Mit 500 Euro wird davon eine bedürftige Familie in Ungarn unterstützt. Mitarbeiterin Doris Boesen (Mitte), Heimleiter Wolfgang Hiemer (Zweiter von rechts) und Pflegedienstleitung Anita Spitzl (links) überreichten die Summe an Becefi Gyuri aus Ungarn (rechts), einen Freund der ehrenamtlichen Helfer Hans (links hinten) und Gabi Beck (Zweite von links). Er wird das Geld an die
Beim Weihnachtsbasar im Caritas-Marienheim wurden im vergangenen Jahr stolze 1565 Euro eingenommen. Mit 500 Euro wird davon eine bedürftige Familie in Ungarn unterstützt. Mitarbeiterin Doris Boesen (Mitte), Heimleiter Wolfgang Hiemer (Zweiter von rechts) und Pflegedienstleitung Anita Spitzl (links) überreichten die Summe an Becefi Gyuri aus Ungarn (rechts), einen Freund der ehrenamtlichen Helfer Hans (links hinten) und Gabi Beck (Zweite von links). Er wird das Geld an die Familie weiterleiten. Als Dank für die Spende schenkte er den Heimmitarbeitern einige der landestypischen Spezialitäten wie ungarische Salami und Trappistenkäse. Auch für das Marienheim-Patenkind in Manila ist übrigens der Jahresbeitrag von 240 Euro gesichert. Der Rest des Erlöses wird für Bewohner- und Mitarbeiteraktivitäten verwendet. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.