Basteln, Grillen und Geocaching: Viel los im Kindercafé
Sport, Spaß und Spiel

Aufgrund der Ausnahmesituation in den vergangenen Wochen im Jugendzentrum Altes Klärwerk wegen der kurzfristigen Unterbringung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen beginnt das Kindercafé-Programm laut einer Pressemitteilung etwas verspätet ab Ende Juli.

Passend zu den sommerlichen Temperaturen gibt es zu Beginn der Aktion Vanilleeis mit selbstgemachter Fruchtsoße (Donnerstag, 30. Juli) und eine Grill-Party am Dienstag, 11. August. Neben einem Tischtennis-Turnier am Dienstag, 4. August, und einem Streethockey-Spiel am Donnerstag, 13. August, kommt auch das Basteln nicht zu kurz. Angefertigt werden Legepuzzles (Dienstag, 28. Juli), bunte Gips-Schnecken (Donnerstag, 6. August) und ein Spiel (Dienstag, 18. August).

Aber auch das Bemalen von Futterhaltern (Dienstag, 1. September) und das Gestalten von Tontopffiguren (Donnerstag, 17. September) stehen auf dem Programm.

Musikalisch wird es am Donnerstag, 20. August, beim Cup-Song, kulinarisch am Donnerstag, 27. August, beim Apfel-Tag oder mit den Igel-Schokomuffins am Donnerstag, 10. September. Weiter im Angebot: Nachmittag zu Gummitwist und Käsekästchen (Dienstag, 15. September) und Geocaching-Tour (Dienstag, 29. September).

Das Kindercafé ist dienstags und donnerstags jeweils von 16 bis 18 Uhr im Café des Jugendzentrums Klärwerk. Flyer wurden an den Schulen verteilt, außerdem liegen sie im JuZ aus. Infos unter 8 68 14 oder www.jugendzentrum.amberg.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.