Bayerische Sprachwurzeln
Glosse

Geht es nach einem AZ-Leser, hat die hiesige Geschäftswelt ein Problem. Welches? Sie wird dominiert von einem "scheinbar modernen pseudo-amerikanischen Sprachkauderwelsch".

Dem gebürtigen Amberger, der immer mal wieder seine Heimatstadt aufsucht, sind die vielen Anglizismen und das viele Englisch aufgestoßen. Beim Shoppen - Pardon Einkaufen - ärgerte er sich über die teilweise unverständlichen Botschaften in den Schaufenstern: "Mid Season Sale" oder "Fresh coffee to stay & to go - the perfect cup, oh yes" steht da zum Beispiel geschrieben.

Auch wenn der Mann mit seiner Kritik recht hat, aufregen sollte man sich nicht zu arg. Denn viele der englischen Begriffe haben bayerische Wurzeln. Wirklich! Schon mein Großvater wusste das. Deshalb sagte er auch zu meiner Oma, als er mit ihr einst durch die Straßen Chicagos zog und ein Einbahnstraßenschild entdeckte, auf dem "One Way" stand: "Ab hier ist Schluss für dich und ich muss alleine weitergehen. Schließlich steht hier ,ohne Wei'."

christopher.dotzler@zeitung.org

Im Blickpunkt Matratze fängt aus Versehen Feuer

Ammersricht. (tk) Die gestern um 15.06 Uhr alarmierten Feuerwehrkräfte mussten zunächst mit dem Schlimmsten rechnen. Ihnen war ein Brand in der Steigerstraße (Ammersricht) gemeldet worden. Die 30 ausgerückten Retter stellten vor Ort fest, dass keine große Gefahr bestand. Eine Matratze hatte Feuer gefangen, das rasch gelöscht war.

Über die Ursache gab es zunächst keine konkreten Auskünfte. Die Schlafstelle sei aus Versehen in Flammen aufgegangen, hieß es. Niemand wurde verletzt. Die Schadenshöhe stand am Abend noch nicht fest.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.