Begegnung, Vielfalt und Lebendigkeit: All das spiegelt sich im neuen Programm wider. Und bei 369 Angeboten fällt die Auswahl für einen Kurs an der
VHS stillt den Bildungshunger

Oberbürgermeister Michael Cerny (links) und Volkshochschulleiter Thomas Boss stellten das neue VHS-Programm vor. Bild: hfz
Volkshochschule wahrlich nicht schwer.

Oberbürgermeister Michael Cerny und VHS-Leiter Thomas Boss präsentierten das breitgefächerte Angebot des Herbst-Winter-Semesters. "Damit werden wir unserem Bildungsauftrag mehr als gerecht", stellten sie beim Blättern im Programmheft fest. 42 neue Kurse sind dabei. Darunter sind mit Drums Alive, inklusivem Kochen, einem inklusiven Laptop-Kurs und Malerei in Acrylfarben vier Angebote des Inklusionsprojekts "Gemeinsam unterwegs - das Wundernetz". Damit solen Barrieren vor allem im Bereich der Erwachsenenbildung abgebaut werden, verschiedene Beiträge sollen zeigen, dass sich die Lebenswelten der Menschen mit und ohne Behinderungen gar nicht so sehr unterscheiden beziehungsweise nur andere Schwerpunkte bestehen.

"Inklusion soll wirklich gelebt werden und breit in die Öffentlichkeit getragen werden", betonte Thomas Boss in diesem Zusammenhang. Projektpartner sind die Offene Behindertenarbeit der Lebenshilfe, die Volkshochschule des Landkreises, die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden, die katholische Erwachsenenbildung, das evangelische Bildungswerk im Dekanat Sulzbach-Rosenberg und OTV. Mit 136 Gesundheitsangeboten ist die Volkshochschule der größte Anbieter in Sachen Gesundheit in Amberg. Mit Yoga-Workshops, Faszientraining, Pilates und Kickboxaerobic wurden die Bereiche Prävention, Fitness sowie Entspannung nochmals erweitert.

Englisch und Italienisch bleiben mit 27 Sprachkursen sehr beliebt. Doch gibt es 71 Schulungen, um eine Sprache zu erlernen. Wissbegierige können Russisch, Chinesisch, Tschechisch, Portugiesisch, Spanisch, Französisch und Deutsch erlernen, vertiefen oder auffrischen.

82 Veranstaltungen sind im Programmbereich Kultur zu finden. Die Palette reicht von vegetarischer Küche über die Geschichte der Garnisonsstadt Amberg und kreative Malkurse bis hin zu intuitivem Singen. Beliebt sind auch die Seniorenfahrten. In der Rubrik Beruf (43 Angebote) werden Einführungs-, Grundlagen-, Aufbau- und Spezialkurse offeriert. Anregungen zur Persönlichkeitsbildung, Herzenskommunikation und Kompetenzentwicklung sind Schwerpunkte in der Rubrik Gesellschaft. Neue Vorträge zu Geldanlagen, Aloe Vera, der bayerisch-böhmischen Grenze, zur Berufsorientierung und Erster Hilfe bei epileptischen Anfällen runden dieses Angebot ab.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.