Bei brütender Hitze aktiv

Die Siegermannschaft von links: Markus Böhm, Michaela Koller, Marcus Beier, Marion Berschneider, Engelbert Sperber, Josef Donhauser, Erik Badinger und Robert Zerr. Bilder: hfz (2)

Spannende Finalkämpfe, ein mehrfach deutscher Meister und beste Stimmung: Mit dem Abschlussabend der Kleinraigeringer Schützen waren alle Teilnehmer rundum zufrieden.

Nach dem Ende der vereinsinternen Rundenwettkämpfe hatte der Schützenverein Kleinraigering zu einem Abschlussabend eingeladen. Schützenmeister Markus Böhm lobte die Aktiven für die leistungsstarken Wettkämpfe. Im Frühjahr waren sechs Mannschaften ausgelost worden, um auch in den wettkampffreien Sommermonaten das nötige Training zu absolvieren. Trotz der oft unerträglichen Temperaturen im Saal waren alle zu den vorgesehenen Terminen da und brachten ihre Leistungen. Besonders begrüßte Böhm den bereits mehrfachen deutschen Meister im Sommerbiathlon, Eberhard Donhauser.

Sportleiter Marcus Beier gab die Ergebnisse der einzelnen Mannschaften bekannt. Den ersten Platz erreichte die Mannschaft B von Engelhard Sperber mit 10:0 Punkten und 8753 Ringen bei einem Schnitt von 350 Ringen pro Schütze. Die Besten auf Ringzahl waren Johann Strobl (1939 Ringe), Engelbert Sperber (1920) und Günther Sperber (1900). Die erzielten Ergebnisse werden für die Qualifikation zu den Rundenwettkämpfen gewertet, die bereits diese Woche beginnen.

Am Abschlussabend ging das Finale der besten Schützen über die Bühne, das die Besucher per Leinwandübertragung auch im Nebenzimmer verfolgen konnten. Den Wettbewerb gewann Günther Sperber mit 101,4 Ringen. Die besten Schützen auf Teiler waren Werner Wiesgickl (5,08-Teiler), Markus Böhm (5,09) sowie Birgitt Beier (9,05).

Der erste Termin für das Königsschießen ist am Dienstag, 7. Oktober, von 18 bis 20 Uhr, zwei weitere sind für Samstag, 11., und Dienstag, 14. Oktober, anberaumt. Die Proklamation des neuen Schützenkönigs mit Liesl und Rittern sowie des Jugendkönigs steigt am Samstag, 18. Oktober um 19.30 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.