Bernd Hinkofer surft auf Platz zwei

Bei der Saisoneröffnung der Surfer im südfranzösischen Hyères pfiff der Wind teilweise gewaltig. Über 80 Teilnehmer aus 7 Nationen rauschten bei mehr als 40 Knoten Windgeschwindigkeit mit ihren Brettern übers Mittelmeer. Die Deutschen und die Österreicher dominierten die erste Regatta im Jahr 2015.

Erfolgreich in ihrer Alterskategorie AK 55 waren auch die beiden Amberger Klaus Jasinsky und Bernd Hinkofer. Hinkofer wurde Zweiter hinter seinem deutschen Dauerrivalen Uwe Sülter, Klaus Jasinsky belegte den vierten Platz bei den Super Grand Master.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.