Bürgerschießen ein Volltreffer

Gisela Meier (links) und Renate Drexler (Zweite von links) bilden die neue Damenleitung bei Freischütz. Mit im Bild Ludwig Biehler, Hans Meier sowie Hermann Mertel, Peter Rubenbauer und Norbert Wasner. Bild: gf

Die Mitglieder werden zwar immer weniger, aber die Erfolge lassen weiter aufhorchen. Aus den Reihen der Schützengesellschaft Freischütz Karmensölden kommen stets gute Ergebnisse in der Landes-, Bezirks- und Kreisliga.

Bei der Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Freischütz Karmensölden lobten Gauschützenmeister Heinrich Fraunholz und Stadtrat Norbert Wasner die sportlichen Erfolge der Schützen in ihren drei Mannschaften.

Viele Meistertitel

137 Mitglieder gehen bei Freischütz ihrem Sport nach, erklärte Schützenmeister Stephan Brem. Fest im jährlichen Terminkalender seien Christbaumversteigerung und Maifest verankert. "Mit dem Bürgerschießen Mitte November, für das sich 60 Teilnehmer gemeldet hatten, hat sich die Schützengesellschaft überaus positiv präsentiert", betonte Brem. Hervorragend hätten die Sommerbiathleten abgeschnitten, hätten Deutsche Meister und Vizemeister-Titel errungen. Unbesetzt ist seit Jahren in der SG Freischütz Karmensölden die Damenleitung, aber Gisela Meier und Renate Drechsler werden künftig hier ihr Engagement einbringen. Für ihre aktive Mitarbeit im Verein wurden Peter Rubenbauer und Hermann Mertel geehrt sowie Angelika und Volker Meitzel für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Das Urgestein der Karmensöldener Schützen, Ludwig Biehler, hatte anlässlich seines 85. Geburtstags eine Schützenscheibe gestiftet, auf die Hans Meier mit einem 52,9-Teiler das beste Blattl schoss.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.