Chormusik aus St. Petersburg

Ein Adventskonzert gibt der St. Petersburger Knabenchor in der Georgskirche. Er wird als eines der besten Ensembles Russlands angesehen. Bild: hfz
Für einen musikalischen Höhepunkt in der Adventszeit sorgen die Pfarrei St. Georg und deren Orgelbauverein am Freitag, 12. Dezember, um 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr), wenn der St. Petersburger Knabenchor zu einem Konzert in der Georgskirche gastiert. Er gehört zu den besten Ensembles Russlands und machte sich seit dem ersten Konzert 2011 im Raum Nürnberg einen Namen. Gegründet wurde der Chor 1992 von Wadim Pscholkin, der ihn unter widrigen Umständen aufbaute.

Karten gibt es im Pfarrbüro, bei der AZ und bei allen NT-Vorverkaufsstellen. Der Erlös kommt dem Orgelbauverein St. Georg zugute. Der Eintritt kostet 15 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.