Christine Lotter und ihre Familie setzen in ihrer neuen Metzgerei auf erstklassige Fleisch- und ...
Qualität, die bei jedem Bissen schmeckt

Lokales
Amberg in der Oberpfalz
12.12.2015
101
0
"Das gute Gefühl, das Beste zu kaufen", lautet der Leitspruch der Metzgerei Lotter. In zweiter Generation ist Christine Lotter mit Wurzeln in Sulzbach-Rosenberg nun in die Fußstapfen ihrer Eltern getreten, hat nach ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau ebenfalls das Metzgerhandwerk erlernt und ihren Meister gemacht. Dieser Tage hat sie nun ihre eigene Metzgerei in der Eglseer Straße 2 in Amberg eröffnet.

Im Geschäft erwarten die Kunden gediegenes Metzgerhandwerk aus Tradition, qualitativ hochwertige, frische Fleisch- und Wurstwaren in kreativer Vielfalt - sowie Heimatverbundenheit und Ehrlichkeit dem Kunden gegenüber für höchsten Genus.

Mit ihrer vorzüglichen Handwerkskunst hat sich die Metzgerei Lotter in der Region einen hervorragenden Namen gemacht. In der sympathischen Amberger Metzgerei erwartet die Kunden nicht nur ein großzügiger heller und freundlichen Verkaufsraum, sondern auch ein urig-gemütliches Bistro, das zum Verweilen einlädt.

Hier wird die Handwerkskunst von Oberpfälzer Metzgern aus Leidenschaft gepflegt - und das schmeckt man. Denn in der Metzgerei Lotter erhält der Kunde Klasse statt schierer Masse sowie Frische und Abwechslung statt nach Durchschnittsnorm.

Das Beste in

kreativer Vielfalt

"Gutes Essen macht glücklich und steigert unser Wohlbefinden - so wie Abwechslung auf dem Teller Farbe in unser Leben bringt", weiß Christine Lotter aus Erfahrung.

Um den Kunden das Beste in einer kreativen Vielfalt zu bieten, setzt sie auf eine gelungene Kombination bewährter und alt überlieferter Metzgerkunst und Handwerkstradition und neuenIdeen. Immer die Hand am Puls der Zeit und das Ohr am Kunden setzt die Metzgermeisterin auf frische, kreative Ideen mit neuen Trends.

So erwartet den Kunden im Laden ein wahres Schlemmerpanorama mit köstlichen Koch- und Rohschinken, vorzüglichen Salamis, feinem Wurst- und Pasteten-Sortiment und kochfertigen Pfannen sowie ein breitgefächertes Fleischangebot für schmackhafte Bratengerichte vom Oberpfälzer Rind oder Landschwein.

Für die ausgezeichneten, hoch qualitativen und frischen Fleisch- und Wurstwaren werden nur die besten Zutaten verwendet. Die Metzgerei Lotter pflegt deshalb eine partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Bauern aus der Heimat.

"Es ist uns ein Anliegen, dass die Tiere natürlich und respektvoll groß gezogen werden, denn genau hier wird nämlich der Grundstein für Qualität, Geschmack und Genuss gelegt", wissen die Lotters.

Das bewährte, erfolgreiche "Heimat-Konzept" garantiert kurze Wege für die Tiere vor der Schlachtung, die diesen Stress und Hektik ersparen. Auch wenn die handwerkliche Schlachtung im betriebseigenen Schlachthaus teuer und aufwendig ist, hält die Metzgerei Lotter an ihr fest - denn sie birgt den großen Vorteil, die Qualität selbst im Griff zu haben, so dass in der Theke nur das Beste auf die Kunden wartet.

"Handwerk mit Herz und Hand", heißt hier die Devise. Denn nachdem Metzgermeister und Gesellen mit geübtem Auge und sicherem Schnitt die besten Stücke ausgewählt haben, kommen diese in die Wurstküche und in die Fleischtheke. "Nach bewährten und neuen Rezepturen mit besten Gewürzen und aromatischen Kräutern bereiten wir dann feinste Wurst-, Schinken- und Salami-Spezialitäten, kochfertige Gerichte, vielseitige Grill- und Bratenspezialitäten und exquisite Pasteten zu", informiert Christine Lotter.

Mit aufwendigen und zeitintensiven Reifeverfahren werden nach ihren Worten die Schinkenspezialitäten veredelt. Das Räuchern beispielsweise über aromatischem Buchenholz gibt laut der Metzgermeisterin den Räucherwaren den letzten Schliff.

Hausgemacht schmeckt am Besten

Hausgemacht sind in der Metzgerei Lotter nicht nur die Schinkensorten als Spezialität des Hauses, sondern auch die Salamis, die im Naturreifeverfahren hergestellt werden. Diese reifen in speziellen Reifekammern und entwickeln hier auf ganz natürliche Art und Weise ihre natürliche Schnittfestigkeit und das besondere Aroma.

So ist es nicht verwunderlich, dass die Metzgerei Lotter bereits für den besten Deutschen Kochschinken und für die beste Deutsche Salami von der niederländischen "Confrérie des Chevaliers du Goute-Andouille de Jargeau" ausgezeichnet wurde. Außerdem wurde erst 2015 die Metzgerei Lotter von der Zeitschrift Feinschmecker in den Kreis der besten Metzgereien Deutschlands aufgenommen.

Kriterien hierfür waren hausgemachte Produkte, Frische und Geschmack, aber auch eigene Schlachtung, Kontakt zu den Bauern in der Heimatregion, kurze Transportwege und der Einsatz von Naturgewürzen.

Hinzu kamen alt überlieferte Rezepte, schonende Reifeverfahren und viel Leidenschaft bei der Veredelung des Fleisches zu vielen Produkten - eben die Erfolgsgaranten des Hauses, die auch die original Oberpfälzer Schmankerln ausmachen.

Für Christine Lotter und ihre Familie ist es selbstverständlich, dass alles täglich frisch zubereitet wird: Für unsere Kunden stehen wir früh auf und arbeiten für deren Genuss". Offenheit ist hier Prinzip - und so stehen den Kunden Christine Lotter und ihr engagiertes Team an geschulten Fachkräften hinter der Theke Rede und Antwort. Sie alle haben auch stets einen guten Tipp parat. "Diese Informationen aus erster Hand geben den Kunden Sicherheit und ein gutes Gefühl", weiß Christine Lotter, Metzgermeisterin aus Leidenschaft.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.