Citybus bremst: Frau von Sitz geschleudert

Eine 81-Jährige wurde am Samstagmorgen schwer verletzt, als ein Citybus plötzlich abrupt bremste. Die Frau wurde von ihrem Sitz geschleudert. Das Rote Kreuz brachte die Rentnerin in das Klinikum. Laut Polizei war der Mercedes-Citybus gegen 9 Uhr vom Pfalzgrafenring in Richtung Bahnhof unterwegs. Nach Aussage des 51-jährigen Fahrers bremste der Omnibus nach Passieren der Einmündung Bayreuther Straße plötzlich selbstständig stark ab. Zur Klärung der Unfallursache soll nun ein Sachverständiger den Citybus auf seinen technischen Zustand hin untersuchen.

Sowohl das Fahrzeug als auch die Schlüssel wurden sichergestellt. Nach Erkenntnissen der Polizei dürfte sich ein weiterer Fahrgast verletzt haben. Die Frau soll sich bei der PI Amberg (09621/890-320) melden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.