Corinna Schwab deutsche U 18-Meisterin über 400 Meter Hürden

Corinna Schwab deutsche U 18-Meisterin über 400 Meter Hürden (glg) Bei den 28. deutschen Jugendmeisterschaften der Altersklasse U18 (16/17 Jahre) in der Leichtathletik gewann Corinna Schwab (Mitte) vom TV Amberg den Titel im 400-Meter-Hürdenlauf. Im Jenaer Ernst-Abbe-Sportfeld wurde an drei Tagen bei bestem Leichtathletikwetter die Wettkämpfe ausgetragen. Am Freitag fanden am späten Nachmittag die fünf Vorläufe mit insgesamt 33 Sportlerinnen im 400-m-Hürdenlauf statt. Schwab ging im ersten Lauf an den S
Lokales
Amberg in der Oberpfalz
02.08.2015
118
0
Bei den 28. deutschen Jugendmeisterschaften der Altersklasse U18 (16/17 Jahre) in der Leichtathletik gewann Corinna Schwab (Mitte) vom TV Amberg den Titel im 400-Meter-Hürdenlauf. Im Jenaer Ernst-Abbe-Sportfeld wurde an drei Tagen bei bestem Leichtathletikwetter die Wettkämpfe ausgetragen. Am Freitag fanden am späten Nachmittag die fünf Vorläufe mit insgesamt 33 Sportlerinnen im 400-m-Hürdenlauf statt. Schwab ging im ersten Lauf an den Start, den sie klar gewann. Sie zog mit einer Sekunde Vorsprung gegenüber dem restlichen Feld direkt in das Finale ein. Im Feld der acht besten deutschen Hürdenläuferinnen ging Schwab bereits nach 150 m in Führung. In der zweiten Kurve führte sie das Feld an und kam als Erste auf die Zielgerade. Mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 59,18 Sekunden und dem deutschen Meistertitel lief sie souverän in das Ziel. Zweitplatzierte wurde Nele Weiß von Preußen Berlin in 60,76 Sekunden. Der dritte Platz ging an Inga Reul von der DJK Aachen-Brand in 60,87 Sekunden. Bild: Kiefner
Weitere Beiträge zu den Themen: Jena (19)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.