Corinna Schwab mit Bestzeit

Corinna Schwab mit Bestzeit (glg) Corinna Schwab vom TV Amberg hat die 400-m-Hürden zum Länderkampf in Brixen gewonnen, in einer Bestzeit von 59,96 Sekunden. Auf der Bahn 8 laufend gab sie die Führung nicht mehr her und gewann vor zwei Italienerinnen (60,64 und 61,34). In der 4x100-m-Staffel belegte die Bayernauswahl Platz zwei in der Besetzung Paliarini, Fehm, Leitz und als Schlussläuferin Corinna Schwab mit 46,80 Sekunden. In der Gesamtwertung belegte Bayern einen sehr guten dritten Platz von 17 Manns
Corinna Schwab vom TV Amberg hat die 400-m-Hürden zum Länderkampf in Brixen gewonnen, in einer Bestzeit von 59,96 Sekunden. Auf der Bahn 8 laufend gab sie die Führung nicht mehr her und gewann vor zwei Italienerinnen (60,64 und 61,34). In der 4x100-m-Staffel belegte die Bayernauswahl Platz zwei in der Besetzung Paliarini, Fehm, Leitz und als Schlussläuferin Corinna Schwab mit 46,80 Sekunden. In der Gesamtwertung belegte Bayern einen sehr guten dritten Platz von 17 Mannschaften. Bild: Kiefner
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.