Danny Naber und Silko Salomo stark

Bereits zum 21. Mal trafen sich die Bankdrücker zum Champion-Cup des SC Oberölsbach. Dass diese Veranstaltung mittlerweile eine fester Termin im Bankdrück-Kalender ist, zeigt sich daran, dass insgesamt 67 Vereine aus ganz Deutschland Delegationen in die Nähe von Neumarkt entsandten, so auch der AC Amberg.

Der leichteste AC-Heber ließ seine Mitstreiter hinter sich. Danny Naber zeigte einen technisch einwandfreien Wettkampfverlauf. Er begann mit 122,5 kg, steigerte auf 145 und gewann mit 152,5 Kilogramm die Herrenklasse bis 74 Kilogramm vor Matthias Huster aus Stöckigt.

Ihm gleich tat es Silko Salomo. 205, 210, 215 waren seine Zahlen, mit der er nicht nur seine Gewichtsklasse, sondern auch das Gesamtklassement der Ü-40-Herren für sich entschied.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.