Das sind die Ziele

Die BI will mit ehrenamtlichen Kräften "aktiv humanitäre Hilfe leisten". Michael Geiss beschreibt die Ziele so: "Wir unterstützen schuldlos in Not geratene Amberger Bürger sowie aktuell die vielen Flüchtlinge, die als Asylbewerber in unserer Stadt Zuflucht suchen. Des Weiteren leisten wir Integrationsarbeit für Menschen mit Migrationshintergrund, unabhängig von Hautfarbe, Herkunft und Religion. Unsere Hilfe zielt darauf ab, all diesen Menschen bei der Gestaltung und Verbesserung ihrer Lebensumstände behilflich zu sein." (ath)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.