Decker-Schülerinnen schreiben eigenes Übungsbuch
Die Mathe-Hoffnung

Am Freitag schreiben sie ihr Mathe-Abitur, die Schülerinnen des Dr. Johanna-Decker-Gymnasiums. Mit ihrem eigenen Mathe-Buch dürften sie bestens vorbereitet sein. Rechts Studiendirektor Robert Seel. Bild: hfz
Eine Mathe-Buch von Schülern für Schüler - vielleicht die Rettung für alle, die sich im Unterricht mit den Gesetzmäßigkeiten der Zahlen abmühen. Das Projektseminar Mathematik des Dr.-Johanna-Decker-Gymnasiums unter der Leitung von Studiendirektor Robert Seel hatte zum Ziel, für Schülerinnen ab der 9. Klasse des Gymnasiums Merkhilfen und Wiederholungsübungen zum Mathe-Stoff zu produzieren. Dass daraus tatsächlich ein Buch werden könnte - diese Idee ist erst im Verlauf des Seminars erst entstanden.

Von der Vorstellung, ein eigenes Mathe-Buch zu verfassen, waren die Decker-Schülerinnen so angetan, dass sie alle Schwierigkeiten, die ihnen in die Quere kamen, überwanden. Zuerst mussten sich die Mädchen darüber klar werden, was an Inhalten unverzichtbar war, dann ging es daran, den Stoff so aufzubereiten, dass er sinnvoll aufgebaut und nutzbringend dargeboten ist. Es gab hauptsächlich zwei Teams: Das Mathe-Team war zuständig für fachliche Inhalte, das Layout-Team kümmerte sich um die Formatierung und Gestaltung der Seiten. Zum Begleitprogramm gehörte unter anderem eine Exkursion zum Druckzentrum des Medienhauses Der neue Tag nach Weiden.

100 Stück verkauft

Schließlich entstand im Laufe der einjährigen Projektphase ein 166 Seiten starkes Buch. Es ist nach Themen gegliedert und umfasst praktisch alle Lerninhalte der Schul-Mathematik von der 5. bis zur 11. Klasse: Algebra, Gleichungen, Funktionen, Geometrie, Stochastik. Die Schülerinnen, die in diesen Tagen ihre Abiturprüfungen schreiben, versuchten sich ein wenig in Marktforschung, um die Nachfrage nach ihrem Werk zu eruieren: Würden genügend Mitschülerinnen ihr Buch kaufen wollen? Die Resonanz war ermutigend. Ende April verteilten die Schülerinnen über 100 Bücher zum Preis von je acht Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.