Der Isarpreiß auf Botschafter-Tour

Der Isarpreiß auf Botschafter-Tour Der bayerische Grant des Markus Stoll alias Harry G trifft den Nerv: Mit über drei Millionen You-Tube-Clicks und über 66 000 Fans auf Facebook ist der gebürtige Regensburger als zeitgemäßer Botschafter bayerischer Lebensart bereits bestens bekannt. Sein Bühnenprogramm handelt von Alltagsthemen und -begegnungen, die sich sein Alter Ego Harry G zwingend von der Seele meckern muss. Erfrischend bissig und manchmal politisch unkorrekt hält er seinen Mitmenschen den Spiegel v
Der bayerische Grant des Markus Stoll alias Harry G trifft den Nerv: Mit über drei Millionen You-Tube-Clicks und über 66 000 Fans auf Facebook ist der gebürtige Regensburger als zeitgemäßer Botschafter bayerischer Lebensart bereits bestens bekannt. Sein Bühnenprogramm handelt von Alltagsthemen und -begegnungen, die sich sein Alter Ego Harry G zwingend von der Seele meckern muss. Erfrischend bissig und manchmal politisch unkorrekt hält er seinen Mitmenschen den Spiegel vor und bringt dabei so manche Absurdität seines Umfeldes zutage. Am Sonntag, 29. März, um 20 Uhr ist er zu Gast im ACC. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter anderem bei der Amberger Zeitung (Telefon 306-230). Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.