Der Seniorentreff tanzt und sucht neue ehrenamtliche Helfer

Der Seniorentreff tanzt und sucht neue ehrenamtliche Helfer Besuch von der Amberger Line-Dance-Gruppe Highwaystompers bekam der BRK-Seniorentreff. Unter der Leitung von Conny Stauber wurden verschiedene Tänze vorgeführt und dann auch eingeübt. Da die Angebote des Treffs immer besser angenommen werden, würde sich das Betreuerteam über Verstärkung freuen. Es sucht also nach weiteren ehrenamtlichen Kräften, die bei der Planung der Veranstaltungen und der Betreuung der älteren Herrschaften mithelfen. Interes
Besuch von der Amberger Line-Dance-Gruppe Highwaystompers bekam der BRK-Seniorentreff. Unter der Leitung von Conny Stauber wurden verschiedene Tänze vorgeführt und dann auch eingeübt. Da die Angebote des Treffs immer besser angenommen werden, würde sich das Betreuerteam über Verstärkung freuen. Es sucht also nach weiteren ehrenamtlichen Kräften, die bei der Planung der Veranstaltungen und der Betreuung der älteren Herrschaften mithelfen. Interessierte können sich bei Karin Leinweber (BRK-Kreisverband) melden. Nächster Termin ist die Weihnachtsfeier am Samstag, 5. Dezember, um 14 Uhr im Rotkreuzhaus, Amselweg 30. Zu Gast ist auch der Schwendner Dreigesang. Es gibt einen kostenlosen Hol- und Bringdienst. Bestellt werden kann er beim BRK unter 47 45-0. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.