Die erste Führerschein-Prüfung bestanden: Die Barbaraschüler können gut radeln

Die erste Führerschein-Prüfung bestanden: Die Barbaraschüler können gut radeln Die Viertklässler der Barbarschule haben es geschafft: Sie besitzen nun ihren ersten Führerschein. Zusammen mit den Verkehrserziehern der Polizei, den Oberkommissaren Johann Treiber und Horst Strehl, hatten sie das sichere Verhalten im Straßenverkehr geübt. Die Lehrer hatten die Kinder theoretisch vorbereitet. Über den Erfolg freute sich auch Rektor Berthold Göttgens. Drei Schüler bekamen für fehlerfreie Leistungen sogar den E
Die Viertklässler der Barbarschule haben es geschafft: Sie besitzen nun ihren ersten Führerschein. Zusammen mit den Verkehrserziehern der Polizei, den Oberkommissaren Johann Treiber und Horst Strehl, hatten sie das sichere Verhalten im Straßenverkehr geübt. Die Lehrer hatten die Kinder theoretisch vorbereitet. Über den Erfolg freute sich auch Rektor Berthold Göttgens. Drei Schüler bekamen für fehlerfreie Leistungen sogar den Ehrenwimpel. Andreas Bahle (Verkehrswacht) ermahnte die Kinder, immer einen Fahrradhelm zu tragen. Auch Michael Kohl (Sparkasse) gratulierte und überreichte rote Multifunktionstücher, die unter dem Helm getragen werden können. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.