Die nächsten Termine der FC-Spieler: Garching, Altstadtfest und Mallorca

Die zweite Mannschaft hat die Bezirksliga gehalten, die U 19 ist in die Landesliga aufgestiegen und bei der Mitgliederversammlung des TV Amberg segneten Mitglieder die neue Vereinsstruktur ab - die Saison 2015/16 der Fußballer ist ohnehin schon erfolgreich und könnte am Samstag mit dem Aufstieg der Ersten in die Regionalliga noch gekrönt werden. Faktoren, die die Stadt und ihr Oberbürgermeister Michael Cerny am Sonntag entsprechend honorieren - egal, wie das Rückspiel in Garching ausgeht. "Es war bislang eine sensationelle Spielzeit, in der wir sportlich und strukturell ganz große Schritte nach vorne gemacht haben", sagt FC-Marketing-Chef Frank Käfer, der seit dem 2:0 am Mittwoch zu Hause gegen Garching in Zusammenarbeit mit FC-Boss Helmut Schweiger im Hintergrund mögliche Feierlichkeiten plant. Was genau am Samstagabend in Amberg nach der Rückkehr noch über die Bühne gehen wird, hängt vom sportlichen Abschneiden ab und wird spontan geplant. Eines ist aber sicher: Die Spieler stehen am Abend nach der Rückkehr am FC-Stand beim Altstadtfest in der Weinstraße für Gespräche zur Verfügung. Aber unabhängig davon werden am Sonntag die bislang erreichten Leistungen durch OB Cerny gewürdigt. Der offizielle Empfang im Rathaus beginnt um 13 Uhr endet auf dem Balkon oder der Bühne am Marktplatz. Dort zeigt sich die Mannschaft dann nochmals den Fans. Ob es einen Eintrag ins Goldene Buch geben wird, hängt von der Partie in Garching ab. Dem Stadt-Termin schließt sich laut Verein ein gemeinsames Mittagessen an, ehe sich die Spieler in den Flieger nach Mallorca setzen und dort bis Mittwoch erst einmal entspannen können. (lst)
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.