Die richtige Ernährung für Mutti und Baby

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Amberg bietet über das Netzwerk Junge Eltern/Familien Vorträge über die Ernährung der stillenden Mutter und über die Beikost für das Baby an.

Der Vortrag der Diplomökotrophologin Maria Samberger "Ein Teller für zwei - Ernährung in der Stillzeit" beschäftigt sich mit der abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung speziell für die stillende Mutter. Er geht auf empfehlenswerte Nahrungsmittel, Getränke und Portionsgrößen ein und auf die Bedeutung einer regelmäßigen Nahrungsaufnahme und Flüssigkeitszufuhr. Der Vortrag "Ein Teller für Zwei - Ernährung in der Stillzeit" ist am Donnerstag, 30. April, von 9.30 bis 11 Uhr.

Im Vortrag "Beikost - der erste Brei" erfahren junge Eltern, ab wann und mit welchen Lebensmitteln erste Milchmahlzeiten durch Breie ersetzt werden. Maria Samberger, Referentin im Netzwerk Junge Eltern/Familien, gibt Tipps für die Zubereitung von Breimahlzeiten und vergleicht die selbst hergestellten Breie mit Gläschenkost. Termin: Donnerstag, 7. Mai, 9.30 bis 11 Uhr.

Beide Vorträge werden im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in der Hockermühlstraße 53 in Amberg angeboten. Es kann auch nur ein Vortrag besucht werden.

Eine Anmeldung ist erforderlich: Telefon 0 96 21/6024-0 oder per E-Mail an jutta.forster@aelf-am.bayern.de. Kinder sind willkommen, die Vorträge sind kostenfrei. Weitere Veranstaltungen des Netzwerks Junge Eltern/Familien sind zu finden unter www.aelf-am.bayern.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.