Die Spitze des Zweckverbandes

Peter Ostermeier heißt der Geschäftsführer des neu gegründeten Zweckverbandes Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz. Der 40-Jährige leitete in den vergangenen fünfeinhalb Jahren die Verwaltung seiner Heimatgemeinde Manching in Oberbayern. Ostermeier war zuvor bei der Stadt Dachau beschäftigt und kümmerte sich beim bayerischen Innenministerium um die Einführung des Digitalfunks. Vorsitzender des Zweckverbandes ist der Amberger Oberbürgermeister Michael Cerny. Sein Stellvertreter ist der Rathauschef von Regenstauf, Siegfried Böhringer. Er war einer der Kommunalpolitiker, die die Gründung des Zweckverbandes in den vergangenen Jahren vorangetrieben hatten. (upl)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.