Die Welt in Miniaturform: Modellbau

Beim Modelleisenbahnclub (MCA) läuft alles nach Fahrplan: In den ehemaligen ARO-Geschäftsräumen (Regensburger Straße 9) ist am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Oktober, die zehnte Ausstellung zu sehen. Die faszinierende Spielwelt der Modelleisenbahn übt laut Pressemitteilung des MCA seit jeher eine besondere Anziehungskraft aus. Sie begeistert nicht nur Kinder, sondern auch all jene Erwachsenen, die den Modellbau als Hobby betreiben.

Es sind nicht nur Modelleisenbahnen, sondern auch andere Modellbauwelten, mit denen der MCA bei der Jubiläumsausstellung filigranen Spielspaß und Augenschmaus bietet. Neben seiner H0-Modulanlage mit einer Länge von rund 50 Metern und der im Bau befindlichen digitalen Jugendclubanlage in Märklin-C-Gleis mit einer Fläche von acht Quadratmetern wird eine sieben Meter lange Car-System-Anlage präsentiert. Dioramen mit Flugzeugmodellen, Miniaturtrucks auf einem nachgebildeten Autohof und Baumaschinen in Miniaturform sowie eine kleine Spiel-Eisenbahn für die jüngeren Gäste runden das Angebot ab. Die MC-Kantine sorgt mit Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und Brotzeiten dafür, dass keiner hungern muss.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.