Dienstherr dankt Mitarbeitern
Leute

Amberg. Im Bundeswehr-Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Amberg war wieder einmal die Zeit zum Feiern und zum Abschiednehmen gekommen: Kornelia Schmid beendete ihr aktives Arbeitsleben. Sie konnte die sogenannte Härtefallregelung in Anspruch nehmen.

Viele Jahre, so eine Pressemitteilung, war sie im Vorzimmer des Sozialdienstes der Behörde eingesetzt, wo sie mit persönlichem Engagement und kenntnisreich ihre Aufgaben erfüllte. Auch Johann Heldmann verlässt die Bundeswehrverwaltung und ist von nun an Rentner. Zuvor war er als Kesselwärter am Standort Amberg eingesetzt, bevor er 2008 ebenfalls die Härtefallregelung in Anspruch nahm.

Ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feierte Evelin Hanauer . Zuletzt war sie im Bereich Finanzen eingesetzt. Seit 2011 ist sie vom aktiven Dienst aufgrund der Härtefallregelung befreit. Den nun endgültig ausgeschiedenen Mitarbeitern und der Jubilarin überreichte Regierungsoberamtsrat Oliver Pankow eine Urkunde der Bundeswehrverwaltung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.