Drei Fragen

Der Volkskundler Franz Xaver von Schönwerth wurde 1810 in Amberg geboren und gilt als einer der bedeutendsten Oberpfälzer.

Lena, was weißt Du über den Namensgeber eurer Schule?

Lena: Er stammte aus Amberg kommt, lebte und arbeitete später in München und hat Sagen und Märchen gesammelt.

Welches von Schönwerths Märchen gefällt dir am besten?

Lena: Am besten gefiel mir das Märchen vom dummen Weib und das Glockenspiel.

Warum hat dir diese Geschichte so gut gefallen?

Lena: Weil man nicht nur an sich selbst denken darf, sondern auch an die anderen. Die Frau im Märchen hat lauter dumme Sache gemacht, aber die haben auch etwas gebracht. Etwas Dummes kann sich später auch als schlau herausstellen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.