Ehejubilare diesmal auch mit der anderen Hälfte, die ja gerade in langen Beziehungen die bessere ist

Ehejubilare diesmal auch mit der anderen Hälfte, die ja gerade in langen Beziehungen die bessere ist In der Ehe sollte man immer mit offenen Karten spielen. Das tut auch die AZ, die ja mit ihren Lesern verheiratet ist und deshalb zugibt, dass uns kürzlich bei diesem Foto von Ehejubilaren ein Fehler passiert ist. Es war nur etwa zur Hälfte abgebildet, die andere, rechte Hälfte fehlte, was natürlich gerade bei so einem Bild nicht geht. Denn die andere Hälfte (einer Ehe) ist ja immer die bessere. Also heute
In der Ehe sollte man immer mit offenen Karten spielen. Das tut auch die AZ, die ja mit ihren Lesern verheiratet ist und deshalb zugibt, dass uns kürzlich bei diesem Foto von Ehejubilaren ein Fehler passiert ist. Es war nur etwa zur Hälfte abgebildet, die andere, rechte Hälfte fehlte, was natürlich gerade bei so einem Bild nicht geht. Denn die andere Hälfte (einer Ehe) ist ja immer die bessere. Also heute noch einmal ohne jede Trennungen alle von der Pfarrei St. Martin geehrten Ehejubilare. (ath) Bild: Steinbacher
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.