Ein Jahr wie aus dem Bilderbuch

Die Jahressieger der Fotogruppe (von links): Richard Nürnberger, Jana Müller, Max Paulus, Helga Schmidt, Uwe Weiß und Bernhard Hiersig. Bilder: bif (2)

Ihr Ruf ist ein sehr guter, die Mitglieder sprühen vor Kreativität. Die Fotogruppe der Sportgemeinschaft Siemens Amberg blickt auf ein sehr aktives und erfolgreiches Jahr zurück. Mit ein Grund dafür, bei den Neuwahlen nicht das Personalkarussell zu drehen.

(bif) In der Jahreshauptversammlung berichtete Vorsitzender Georg Birner von den zurückliegenden Aktivitäten. Der Fotogruppe gehören momentan 49 Mitglieder an. Davon sind 14 zusätzlich im Deutschen Verband für Fotografie (DVF) organisiert. 2014 fanden zwölf Club- und zehn Gesprächsabende statt. Bei den sehr gut besuchten Clubabenden im SGS-Sportheim präsentierten die Gastreferenten und Mitglieder digitale und analoge Vorträge.

"Foto des Monats"

Zu den zwölf internen Wettbewerben "Foto des Monats" reichten die aktiven Fotografen ihre besten digitalen Bilddateien ein. Hans König bewertete die 277 Arbeiten und platzierte die fünf besten Bilder. Zusätzlich erhielten fünf Werke eine lobende Erwähnung. Die 60 prämierten fotografischen Arbeiten aus den Monatswettbewerben wurden von drei Juroren des Fotoclubs Teublitz am Jahresende nochmals bewertet und der Sieger für das "Foto des Jahres 2014" festgelegt. Zusätzlich wurden die 13 eingereichten fotografischen Arbeiten aus dem Sonderfotowettbewerb "Serie 2014" bewertet und die drei besten Arbeiten herausgepickt.

Für die analogen Hobbyfotografen gab es drei Dia-Fotowettbewerbe. Hierzu konnte jeder Teilnehmer zu den Themen Winterimpressionen, Streiflicht und Farbenrausch vier Dias abgeben. Die Sieger und Platzierten erhielten beim Jahresschlussabend Wanderpokale, Urkunden und wertvolle Sachpreise überreicht.

Nürnberger Nummer eins

Den Wettbewerb "Foto des Jahres" gewann Richard Nürnberger vor Uwe Weiß und Lukas Rode. Im Sonderwettbewerb "Serie 2014" erreichte Richard Nürnberger den ersten Platz vor Uwe Weiß und Jana Müller. Beim Dia-Wettbewerb siegte Bernhard Hiersig vor Max Paulus und Helga Schmidt. Die Vereinsmeisterschaft 2014 ging an Jana Müller, gefolgt von Richard Nürnberger und Oswald Götz. Den Wanderpokal für den erfolgreichsten Fotografen in allen Wettbewerben nahm Richard Nürnberger entgegen.

Positiv war der Bericht des Jugendleiters Uwe Weiß. Zum 14. Mal veranstaltete Weiß mit seinen Helfern den Fotoworkshop beim Jugendferienprogramm der Stadt Amberg. Oswald Götz, der die Homepage des Clubs gestaltet, verwies auf viele Klicks.

Bei den Neuwahlen gab es durch die Bank einstimmige Ergebnisse. Georg Birner bleibt Vorsitzender, Claudia Tibio seine Stellvertreterin, Hans König Kassier. In ihren Ehrenämtern wurden Bernhard Hiersig (Wettbewerbsleiter), Uwe Weiß (Jugendleiter) und Oswald Götz (Webmaster) bestätigt.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.sgs-foto-amberg.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.