Ein kleiner Ausflug in die Musikgeschichte mit Moon Dance

Ein kleiner Ausflug in die Musikgeschichte mit Moon Dance Ausgewählte Stücke von der Barockzeit bis heute präsentierte das Ensemble Moon Dance bei der Serenade am Sonntag im Maltesergarten. Für die Zuhörer spielten und sangen (von links) Vadim Vassilkow (Percussions), Ludmilla Portnova (Piano), Thomas Fischer (Gitarre) und Kathrin Fischer (Gesang). Wer jetzt noch in den kostenlosen Musikgenuss kommen will, muss sich sputen: Die Reihe neigt sich dem Ende zu. Am Sonntag, 6. September, gibt es "A Durchanand
Ausgewählte Stücke von der Barockzeit bis heute präsentierte das Ensemble Moon Dance bei der Serenade am Sonntag im Maltesergarten. Für die Zuhörer spielten und sangen (von links) Vadim Vassilkow (Percussions), Ludmilla Portnova (Piano), Thomas Fischer (Gitarre) und Kathrin Fischer (Gesang). Wer jetzt noch in den kostenlosen Musikgenuss kommen will, muss sich sputen: Die Reihe neigt sich dem Ende zu. Am Sonntag, 6. September, gibt es "A Durchanand", eine Woche später, am 13. September, setzt die Knappschaftskapelle den Schlussakkord. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. (san) Bild: Huber
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.