Ein Lied für die Entlassschüler

Die pädagogische Assistentin Alice Schmidt und Schulleiterin Conny Wrobel (von rechts) verabschiedeten die Absolventen der Montessori-Schule. Bild: hfz

"Ein Hoch auf uns": Dies Lied war einzig und allein für die Abschlussschüler gedacht.

Conny Wrobel sagte bei der Entlassfeier der Montessori-Schule, dass sie als Schulleiterin und Lehrerin stolz auf die Leistungen ihrer Schüler sei. Fast alle hätten nicht nur den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule geschafft, sondern auch noch richtig gute Noten erzielt. Sie freute sich, dass alle zehn Absolventen entweder eine Ausbildung beginnen oder ab 2015/16 die M 10, die zum ersten Mal auch an der Montessorischule angeboten wird, besuchen. Die siebten und achten Jahrgangsstufen verabschiedeten die Neuntklässler mit Musik, Tanz und einer Foto-Präsentation.

Ausgezeichnet wurden Dennis Benjamin, Raphael Görting, Larissa Kiss, Simon Lehnerer, Leon Maise, Klara Regnet, Natalie Schindler, Johannes Schmidkonz, Sophie Schregelmann und Kilian Lehmeier, der den besten Quali-Notendurchschnitt in ganz Amberg erreicht hatte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.