Einst arm, jetzt geachtet

Die Original Bauernsfünfer zeigten auch vor dem angesehenen Lehrerstand wenig Respekt.

Trotz klirrender Kälte trafen sich am 27. Dezember 1864 60 Lehrer in Schwandorf, um den Kreislehrerverein zu gründen. Am Freitag feierte der BLLV Oberpfalz sein 150-jähriges Jubiläum.

Aus dem einstmals armen und verspotteten Lehrer ohne jede soziale Anerkennung wurde ein Beruf, der zunehmende Achtung und Wertschätzung erfährt, dessen Bedeutung für die Gesellschaft wie für jeden Einzelnen außer Frage steht und der auch standespolitisch Enormes erreicht hat.

So schreibt es der BLLV in seinem Pressebericht zum Jubiläum und entsprechend feierte er am Freitagabend im ACC. Es gab Musik, Erinnerungen und Ausblicke. Die Festrede hielt Albin Dannhäuser, der von 1984 bis 2007 die Geschicke des BLLV lenkte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.