Ente 756 mit Turbo

Nicht zu warm, nicht zu kalt: Bei optimalen äußeren Bedingungen lockte das Entenrennen am verkaufsoffenen Sonntag wieder Tausende in die Innenstadt. In den Seitengassen gab es kaum ein Durchkommen.

Maxim Ziegler von Round Table hätte ruhig etwas optimistischer sein dürfen. Nach etwa 40 Minuten könnte die erste Ente im Ziel sein, schätzte er beim Start in der Fronfestgasse. Doch das Plastiktierchen mit der Nummer 756 war viel schneller unterwegs.

Amberg. (tk) Als Martin Blenz und Dr. Philipp Ewald die Siegerin des 13. Entenrennens bei der Stadtbrille aus der Vils fischten, waren gerade einmal 27 Minuten und 21 Sekunden vergangen. Der Wind und die relativ starke Strömung hatten das rekordverdächtige Tempo erst möglich gemacht. Danach ging es Schlag auf Schlag. Im Abstand von wenigen Sekunden passierten Ente 220 und 1280 als Zweite und Dritte die Ziellinie. Bei den Küken, die extra gewertet wurden, war die 1923 viel schneller als die Enten-Kinder-Konkurrenz.

Während Round-Table-Präsident Eckhard Winkler fleißig die Zahlen notierte, die auf den Rücken der besten Plastikenten standen, überzeugte sich Notar Johann Frank vom ordnungsgemäßen Zustand der Tiere. Da es in beiden Kategorien jeweils 20 Preise gab, wurden nur 40 Tiere handverlesen aus dem Fluss geholt, die anderen etwa 5500 Stück kamen per Netz wieder an Land.

Beim mittlerweile 13. Entenrennen des Serviceclubs Round Table waren weit mehr als 5000 Plastiktierchen am Start. Tausende von Besuchern säumten am ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres bei Bilderbuchwetter die Wege entlang der Vils. Bilder von Wolfgang Steinbacher


Im Innenhof des Landratsamts stimmte zeitgleich Tanja Rotsch mit ihrer Band die ersten Lieder an, bevor die wenigen dunklen Wolken verschwanden und der Sonne das Kommando überließen. Bei der Siegerehrung stellte OB Michael Cerny fest, dass die Organisatoren von Round Table nun zum 13. Mal in Folge Glück mit dem Wetter hatten. Das Wasser für die um die Wette schwimmenden Enten kam zur Freude der Veranstalter wieder nicht von oben.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.