Erfahrener Box-Trainer drillt Handball-Nachwuchs im Zeltlager

Erfahrener Box-Trainer drillt Handball-Nachwuchs im Zeltlager Die jungen Handballer der Vereine HG, SGS/ TV Amberg waren vier Tage im Zeltlager. Die Teilnehmer schlugen ihre Unterkünfte in der Nähe von Burglengenfeld auf. Hauptanliegen des Vorstands und der Aktiven war, die Interaktion zwischen den Jugendteams zu fördern und den Zusammenhalt in der Handballgemeinschaft weiterzuentwickeln. Die Organisatoren dachten sich deshalb ein kurzweiliges Programm aus, bei dem die Teilnehmer aller Mannschaften gemis
Die jungen Handballer der Vereine HG, SGS/ TV Amberg waren vier Tage im Zeltlager. Die Teilnehmer schlugen ihre Unterkünfte in der Nähe von Burglengenfeld auf. Hauptanliegen des Vorstands und der Aktiven war, die Interaktion zwischen den Jugendteams zu fördern und den Zusammenhalt in der Handballgemeinschaft weiterzuentwickeln. Die Organisatoren dachten sich deshalb ein kurzweiliges Programm aus, bei dem die Teilnehmer aller Mannschaften gemischte Stämme bildeten: Als Wikinger, Perser, Ägypter und Briten mussten verschiedenste Herausforderungen gemeistert werden. Das Programm ließ den Jungs und Mädels aber auch genügend Zeit zur individuellen Freizeitgestaltung. Frühsport durfte dabei genauso wenig fehlen wie eine Nachtwanderung mit Überraschungen. Besonderer Programmpunkt war das Box-Athletik-Training mit einem erfahrenen Coach. Er verlangte den Handballern einiges ab. Abendliche Lagerfeuerrunden und ein Theaterschauspiel rundeten die Aktion ab. (zyz) Bild: zyz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.