Erste Versuche auf Schlittschuhen super gemeistert
ERSC führt die Kinder aufs (Glatt-)Eis

Zum Abschluss der Aktion gab es sogar eine kleine Eishockey-Partie. Bild: hfz
Da im Eisstadion schon Eis bereitet wurde, hat der ERSC Amberg interessierte Kinder zu einem kleinen Schlittschuh-Training eingeladen. Unter der Anleitung von ERSC-Nachwuchstrainer Heinz Kriegers und vieler kundiger Helfer trainierten die Kinder an fünf Tagen das Schlittschuhlaufen.

Die vom ERSC gestellten Eishockey-Schutzausrüstungen gab selbst denen, die ihre allerersten Schritte auf dem Eis machten, die nötige Sicherheit. Die Fortschritte waren schnell sichtbar. Und so stand am Ende der "Ausbildung" bereits das erste Eishockey-Spiel der Kinder auf dem Programm.

Die Mädchen und Buben hatten so viel Spaß dabei, dass sich einige von ihnen bereits für das reguläre Training oder zumindest für die Laufschule, die ab 10. Oktober wieder jeden Freitag von 18 bis 19 Uhr im Eisstadion Amberg angeboten wird, angemeldet haben. Nach Angaben des ERSC war das Schlittschuh-Training aufgrund der positiven Resonanz sicherlich nicht die letzte Veranstaltung dieser Art.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)September 2014 (8407)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.