Es geht auch zu Fuß: Mitglieder des Fahrrad-Clubs erkunden Wasserwanderweg am Mariahilfberg

Es geht auch zu Fuß: Mitglieder des Fahrrad-Clubs erkunden Wasserwanderweg am Mariahilfberg Hinter der Abkürzung ADFC verbirgt sich der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club. Das heißt aber nicht automatisch, dass die Mitglieder ihre Ausflüge und Touren ausnahmslos sitzend und strampelt erleben - es geht auch zu Fuß. Neulich stand die Erkundung des Wasserwanderwegs am Mariahilfberg auf dem Programm. Die von den Stadtwerken kostenlos angebotene Führung leitete Josef Donhauser (links oben). Der frühere Pressesp
Hinter der Abkürzung ADFC verbirgt sich der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club. Das heißt aber nicht automatisch, dass die Mitglieder ihre Ausflüge und Touren ausnahmslos sitzend und strampelt erleben - es geht auch zu Fuß. Neulich stand die Erkundung des Wasserwanderwegs am Mariahilfberg auf dem Programm. Die von den Stadtwerken kostenlos angebotene Führung leitete Josef Donhauser (links oben). Der frühere Pressesprecher des Energieversorgers erklärte Historie, Technik und Wege des Wassers. So erfuhren die Teilnehmer beispielsweise, dass das Quellwasser der Wassergewinnungsanlage Urspring mit acht Metern freiem Gefälle bis zum Pumpwerk fließt. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.