"Europa kann begeistern"

Europa, das sind nicht nur Krisen, die zurzeit mit der Lage Griechenlands und den Problemen in Spanien, Portugal und Italien im Blickfeld stehen. Die Dr.-Johanna-Decker-Schulen nutzten jetzt den Europatag, um ihren Mädchen durch eine kleine Fotoausstellung im Steinernen Gang die positiven Seiten der EU zu zeigen.

Den neunten Klassen des Gymnasiums wurden in kurzweiligen, illustrierten Berichten die Erfahrungen der Teilnehmerinnen an den beiden bisherigen Veranstaltungswochen des Comenius-Projekts "Spotlights for Tolerance" nahegebracht. Hier zeigte sich laut Schule, dass bei den Jugendlichen, die gleichaltrige Europäer kennenlernen und mit ihnen zusammenarbeiten, ganz und gar nichts von Europaverdrossenheit zu spüren ist, die sonst oft zu herrschen scheint - "Europa kann begeistern".
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401164)Mai 2012 (8620)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.