Facharbeiter Mangelware

2050 Arbeitslose im September: Diese Zahl hat sich kaum zum Vormonat verändert. Die Amberger Arbeitsagentur präsentiert ihren aktuellen Bericht.

Gegenüber dem Vorjahr ging die Arbeitslosigkeit um rund 120 Personen bzw. 5,7 Prozent zurück. Die Arbeitslosenquote blieb von August auf September unverändert bei 3,7 Prozent. Im September des Vorjahres lag die Quote bei 3,9 Prozent.

720 Personen neu

Im Laufe des Monats konnten 720 Personen ihre Arbeitslosigkeit beenden. Das waren rund 60 Personen bzw. 8,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Im Gegenzug meldeten sich rund 720 Personen neu oder erneut arbeitslos, das waren knapp 130 Personen bzw. 23 Prozent mehr als im September vor einem Jahr.

"Der Arbeitsmarkt blieb von August auf September stabil. Die stetige Aufwärtsentwicklung auf dem Arbeitsmarkt, die in der Urlaubs- und Ferienzeit August und September unterbrochen wurde, blieb in der Amberger Region weiter erhalten", sagte der Amberger Geschäftsstellenleiter, Franz Elsner. Wichtig sei, alles daran zu setzen, das Angebot an offenen Stellen und das Angebot an vorhandenen Arbeitskräften sowohl qualitativ als auch quantitativ in Einklang zu bringen.

Insbesondere in den gewerblichen Bereichen sind aber qualifizierte und leistungsfähige Facharbeiter seit langem "Mangelware". Wie bereits in den Vormonaten bestehen für Fachkräfte mit Berufserfahrung in den Metall- und Elektrobereichen sehr gute Beschäftigungschancen. Stellen auf dem Bau und im Baunebengewerbe sind ebenfalls weiterhin sehr schwierig zu besetzen.

15,7 Prozent mehr Stellen

Es besteht auch nach wie vor starker Fachkräftebedarf im Pflegesektor. Im Bürobereich werden hingegen nur hin und wieder Kräfte - vorrangig in Teilzeit mit einer flexiblen Verteilung der Lage und Verteilung der Arbeitszeit - gesucht. Die Kräftenachfrage der Arbeitgeber entwickelte sich im September günstig. Seit Jahresbeginn meldeten die Betriebe rund 1860 sozialversicherungspflichtige Stellenangebote, 250 Offerten bzw. 15,7 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.