FEB-Keglerinnen Sonntag gegen Walhalla Regensburg
Die letzte Chance

Am letzten Spieltag der Saison treten die Sportkeglerinnen von FEB Amberg noch einmal auf den eigenen Bahnen zu einem Oberpfalzderby an. Das Team von Walhalla Regensburg gastiert am Sonntag, 15. März, ab 14 Uhr auf der Anlage am Schanzl.

Für beide Mannschaften geht es zum Saisonabschluss um nichts mehr. FEB steht als erster Absteiger aus dem Oberhaus schon seit einiger Zeit fest. Es gelang den Ambergerinnen bei ihrem Abstecher in die 1. Liga diesmal bisher nicht, einen Sieg einzufahren. Zwar verliefen etliche Begegnungen äußerst knapp, aber am Ende behielten immer die Gegnerinnen in den entscheidenden Würfen das glücklichere Händchen. Am Sonntag bietet sich nun die allerletzte Chance auf wenigstens zwei Tabellenpunkte. Die Gäste aus Regensburg blicken auf eine ebenfalls nicht leichte Saison zurück. Nach einem guten Start schwächelten sie und hatten schwer zu kämpfen, um die Klasse zu halten. Die endgültige Absicherung gelang erst durch einen Heimsieg gegen Lorsch am Sonntag.

Die Amberger Mannschaft muss versuchen, an den in den letzten Spielen gezeigten Heimaufwärtstrend anzuknüpfen, vielleicht gelingt es am Sonntag dann doch, die Gäste etwas ins Schwitzen zu bringen.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.