Festgottesdienst

Ganz abgeschlossen ist die Innensanierung noch nicht. In den nächsten Wochen werden nach und nach die Altäre in den sechs Seitenkapellen fertig saniert. Die Reinigung der Doserstatuen an den Pfeilern und der Pietà, sowie die Sanierung des Orgelprospektes und die Sanierung der Orgel stehen noch an. Danach folgt noch die Einrichtung der Sakristei und die Sanierung der Schatzkammer. Die Gesamtsanierung wird voraussichtlich Ende März abgeschlossen sein. Die Orgel wird ab Samstag einsatzbereit sein.

Mit dem morgigen Festgottesdienst zum Hubertustag mit Jagdbläsern wird die Kirche offiziell wieder geöffnet. (swt)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.