Fitnesstag des SV Raigering lockt 45 Sportlerinnen an
In der größten Hitze

An einem der heißesten Tage des Jahres kamen 45 Sportlerinnen zusätzlich ins Schwitzen. Sie erlebten beim Fitnesstag des Sportvereins Raigering ein ganztägiges Programm für Körper, Geist und Seele. Zum zweiten Mal nach 2006 hatten die Fitness-Abteilungen dieses Angebot organisiert.

Stefanie Stock, Trainerin, Referentin für Gesundheitssport und Lehrerin für Fitness mit zahlreichen Lizenzen im Gymnastikbereich, stellte verschiedene Trainingsmethoden und Geräte vor: Klassiker wie Pilates, aber auch Neuheiten wie Body-Workout mit Brasils und Faszien-Training.

Parallel dazu gaben die Übungsleiter der Fitness-Sparte einen Einblick in ihre Kurse: progressive Muskelentspannung, Selbstverteidigung oder Zumba unter freiem Himmel. Begleitend wurden den ganzen Tag über Kopf-, Rücken- und Handmassagen von einer ausgebildeten Physiotherapeutin und einer Massage- und Wellnesstherapeutin angeboten.

Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. So servierten die Damen heiße und kalte Tees. Zwischen den Stunden gab es verschiedene Kräuter- und Früchte-Smoothies und andere gesunde Sachen. Erholt und gestärkt ging es in die Nachmittagsstunden.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.