Förderweg bis 9. November dicht
Kurz notiert

Amberg. Der Grund ist nach Mitteilung der Stadt Amberg ein Schaden an der Wasserleitung auf Höhe der Hausnummer 15: Ab sofort ist der Förderweg voraussichtlich bis Montag, 9. November, für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet, sie führt über die Sebastian-Regler-Straße und den Eisbergweg.

Polizeibericht Wieder Rauschgift sichergestellt

Amberg. (kan) Einer Streifenbesatzung fiel am Donnerstag gegen 0.30 Uhr in der Herrnstraße ein Mann auf, der offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen stand. "Er räumte auch sofort ein, zu Hause Rauschgift zu haben", so Polizeisprecher Peter Krämer. Der 28-Jährige sei damit einverstanden gewesen, dass sich die Beamten in seiner Altstadtwohnung umschauen. Nur wenige Minuten später konnten sie drei kleine Brocken Haschisch sicherstellen, die auf einem Computertisch lagen. Der Mann wird wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln angezeigt.

Tipps und Termine Eiskunstlauf-Talente gesucht

Amberg. Talentsichtung im Eiskunstlauf macht am Sonntag, 8. November, von 11.45 bis 12.30 Uhr der ESC im Eisstadion. Mädchen und Jungen ab fünf Jahren können sich dort einfinden, Schlittschuhe geliehen werden. Training und Eintritt sind frei. Weitere Informationen und Anmeldung bei Regina Allwardt, 8 37 33. Allerdings ist eine Anmeldung nicht zwingend nötig. Einfach vorbeikommen geht auch.

Lesung mit Meike Winnemuth

Amberg. Meike Winnemuth stürmte mit ihrem Buch "Das große Los" die Bestsellerlisten. Doch schon vorher war ihr Name längst ein Markenzeichen. Mit ihren Kolumnen in der Cosmopolitan, im SZ-Magazin und im Stern begeistert sie seit langem ihre Leser. Nun kommt die erste Sammlung der besten Kolumnen von Meike Winnemuth, und sie stellt diese am Mittwoch, 18. November, in der Buchhandlung Rupprecht vor. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. Die Eintrittskarten sind für acht Euro im Vorverkauf in der Buchhandlung erhältlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.