Ford Weiß feiert 65-Jähriges - Neuer Ford Mustang vor Ort - Rabattaktion
Autohaus mit Tradition

"Wir sind Ambergs traditionsreichstes Autohaus - gegründet im August 1950", berichtet Stephan Keller stolz. Seit 1989 ist er im Betrieb, seit Anfang des Jahres Geschäftsführer des renommierten Unternehmens in der Bayreuther Straße 26.

Beim Tag der offenen Tür am Samstag, 24. Oktober, stellen Keller und seine Mitarbeiter neue Ford-Modelle vor. So sind die neuen Ford S-max, Galaxy und Ecosport vor Ort. Besonderes Schmankerl auf dem Firmengelände: Vom neuen Ford Mustang sind die Modelle Coupé Fastback (317 PS) und Cabriolet Convertible (421 PS) zu sehen.

Bei einem Gewinnspiel zum Tag der offenen Tür (10 bis 18 Uhr) ist der 1. Preis ein Wochenende mit dem neuen Ford Mustang. Weitere Preise Service-Gutscheine im Wert von 200 bzw. 100 Euro. Zudem sind ein Fahrsimulator und eine Torwand vor Ort. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen.

Insgesamt hat das Autohaus 25 Fahrzeuge von Ford auf dem Gelände an der Bayreuther Straße 26. "Wir legen als Kfz-Meisterbetrieb, der Fahrzeuge aller Marken repariert, großen Wert auf einen ehrlichen und fairen Umgang mit unseren Kunden", betont Keller. Das Autohaus Weiß bietet kompetente Beratung, erstklassigen Service und Mitarbeiter, die durch ständige Weiterbildungen auf dem neuesten Stand sind - dafür spricht auch die große Stammkundschaft.

Zum Leistungsspektrum zählen Neu-, Jahres- und Gebrauchtwagen, Finanzierung und Leasing, Hol- und Bringservice, Autovermietung, Ersatzteile und Zubehör, Reifeneinlagerung sowie Unfallinstandsetzung. HU/AU sind täglich möglich.

Sonderaktion im November: Auf ihren Werkstatt-Besuch erhalten Kunden 10 Prozent Rabatt.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.ford-weiss-amberg.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.