Französische Schüler besuchen Gregor-Mendel-Gymnasium
Gäste auf Tour

Eine abwechslungsreiche Woche verbrachten französische Schüler aus Talence in Frankreich am Gregor-Mendel-Gymnasium und bei Besuchen vor Ort, in Regensburg und Nürnberg. Bild: hfz
Vielfältige Eindrücke sammelten Schüler des Lycée Louis Victor in Talence bei Bordeaux bei einem Besuch im Gregor-Mendel-Gymnasium (GMG). Denn neben der Teilnahme am Unterricht stand ein breites Besichtigungsprogramm an, das von einer heimischen Brauerei bis zum Dokuzentrum im Nürnberger Reichstagsgelände reichte.

Oberstudiendirektor Peter Welnhofer empfing die französische Gruppe herzlich am GMG und führte sie durch das Schulhaus, bevor Unterricht für alle auf dem Programm stand. Dabei bemerkten die französischen Gastschüler, dass die Unterschiede zwischen ihrem und dem hiesigen gar nicht so groß seien. Nachmittags ging es zur Erholung ins Kurfürstenbad. Am Tag darauf stand Nürnberg auf dem Plan, wo neben der Altstadt auch das Dokuzentrum am Reichsparteitagsgelände sowie das Cinecitta besucht wurden. Am nächsten Tag blieb die Gruppe in Amberg und besichtigte die Brauerei Bruckmüller sowie das Luftmuseum.

Dann ging es wieder auf Tour: diesmal nach Regensburg, wo die Gäste Schloss Emmeram ansahen und eine Strudelfahrt unternahmen. Höhepunkt war aber das gemeinsame Einkaufsvergnügen in den Regensburger Arkaden.

Nach einer Woche hieß es wieder Abschied nehmen nach einer Zeit, die für alle Beteiligten viel zu schnell vorbeiging. Da aber Vorfreude die schönste Freude ist, planen schon alle ein Wiedersehen im Frühjahr 2016 in Talence.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.