Frauenfußball: DJK Utzenhofen belohnt sich für guten Auftritt nicht - Schützenfest des SV 08 ...
Schuss in den Winkel beendet alle Hoffnungen

Interessante Tabellenkonstellation in der Frauenfußball-Bezirksliga Nord: Der SV 08 Auerbach führt weiter ohne Punktverlust, mit drei Zählern Rückstand folgen der FC Oberviechtach/Teunz und FC Schwarzenfeld, drei weitere Punkte zurück ist die SG Ursensollen/Illschwang. Das folgende Quartett unter anderem mit der SpVgg Ebermannsdorf hat bei jeweils nur sechs Punkten schon einen gewissen Abstand nach oben und muss eher sorgenvoll nach hinten blicken.

Tabellenführer Auerbach zerlegte den TV Nabburg II bei seinem sechsten Sieg im sechsten Spiel nach allen Regeln der Kunst (9:0). Die überforderten "Turnerinnen" wurden von den spiel- und lauffreudigen Auerbacherinnen ein ums andere Mal überspielt. Sarina Geyer glänzte mit einigen Torvorlagen, die Treffer erzielten Nicola Putzer (3.), Annika Deglmann (14./68.), Sarina Geyer (24.), Aki Jones (37./61./80.), Melanie Reng (54.) und Alisa Geyer (63.).

In einem spannenden Derby setzte sich die SG Ursensollen/Illschwang mit 2:1 gegen die SpVgg Ebermannsdorf durch. In einem Duell auf Augenhöhe ging das Gästeteam um Trainer Joachim Rupprecht durch Sandra Drechsler (35.) in Führung. Die Heimelf wollte das Spiel aber nicht verloren geben und legte noch einen Zahn zu. Vanessa Sellner und Annika Eichermüller (76.) drehten die Partie schließlich. Die Gastgeberinnen belegen Rang vier, die Vilstalerinnen rutschten auf den achten Platz zurück.

Eine ansprechende Vorstellung bot die ersatzgeschwächte DJK Utzenhofen, konnte aber die 1:3-Niederlage beim Tabellendritten FC Schwarzenfeld nicht verhindern und verharrt auf einem Abstiegsrang. Nach der Führung durch Jennifer Werner (19.) legte der FC durch Verena Schanderl (36.) nach. Andrea Mayer gelang nur zwei Minuten später das Anschlusstor durch einen Handelfmeter. Ramona Federhofer scheiterte kurz vor dem Ende knapp, ehe im Gegenzug Anna Roidl mit einem Schuss in den Winkel alle Hoffnungen zerstörte.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.