Frauenfußball: Theuern vor Aufstieg, Pokal am 1. Mai
Traumfinale winkt

Für den TSV Theuern steht in der Bezirksliga Nord ein wichtiges Match auf dem Spielplan, denn wenn sich die Vilstalerinnen am Sonntag, 3. Mai, gegen den FC Schwarzenfeld behaupten und ihre weiße Weste verteidigen können, ist dem Neuling der Durchmarsch in die Bezirksoberliga nicht mehr zu nehmen. Die SpVgg Ebermannsdorf könnte mit einem Heimsieg gegen den FC Bergham die letzten Sorgen vertreiben.

Eine Nagelprobe wartet in der Bezirksliga Süd auf die DJK Utzenhofen (8.) gegen die aufstiegsambitionierte SpVgg Ziegetsdorf.

In der Kreisliga 1 haben die SG Ursensollen/Illschwang (2.) beim TSV Neudorf II, die DJK Gebenbach (8.) bei der SpVgg Moosbach (9.) und der TSV Theuern II beim Tabellennachbarn SV Etzenricht Auswärtshürden zu meistern. In der Kreisliga 2 rechnet sich die DJK Ensdorf gegen den SV Fischbach einen Heimsieg aus, der auch möglich sein sollte.

Pokalstimmung am Maifeiertag: Jeweils um 14 Uhr steigt am Freitag, 1. Mai, das Halbfinale im Bezirkspokal. Der TSV Deuerling, einst in der Landesliga zu Zeiten einer Maria Meyer und Lisl Beslmeisel, hat den Klassenerhalt in der Bezirksliga Süd so gut wie geschafft und will sich nun im Pokal beweisen. Das wird aber gegen den TSV Theuern, designierter Oberligist und ungeschlagener Tabellenführer der Bezirksliga Nord eine mehr als knifflige Aufgabe - aber vielleicht lässt sich für die Heimelf aus der Außenseiterrolle doch eine Überraschung stricken.

Nicht ohne Chancen ist auch die SG Ursensollen/Illschwang (2. Kreisliga), die den SSV Köfering erwartet, der zu den gut situierten Mannschaften der Bezirksliga Süd gehört. Die Gäste aus Köfering haben ihre letzten Auswärtsspiele unterschiedlich absolviert, denn einer Niederlage beim sieglosen Schlusslicht Daßwang folgte ein sicherer 2:0-Erfolg bei der DJK Utzenhofen. Der Hammer wäre natürlich ein Finale SG Ursensollen/Illschwang gegen den TSV Theuern ...
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.