Freiwilligenagentur sucht Dolmetscher und Sänger
Wer macht mit?

Die Freiwilligenagentur "Engagiert in Amberg" ist auf der Suche nach Helfern. Beispielsweise benötigt das Organisationskomitee des Halbmarathons am Sonntag, 26. April, zwischen 9 und 14 Uhr noch acht bis zehn Personen, die den Läufern als Streckenposten Getränke servieren oder die Wegweisung übernehmen.

Im Chor der Pfarrei

"Sprechen Sie Belgisch?" Diese und weitere Sprachen sind im Angebot der Dolmetschervermittlung des Mehrgenerationenhauses. Sie benötigt dringend Übersetzer für den ehrenamtlichen Dienst. Sänger, die sich für Kirchenmusik interessieren, sind im Chor der Pfarrei Heilige Familie willkommen.

Leihomas hoch im Kurs

Mehrere Familien würden sich über eine Leihoma oder einen Leihopa freuen. Das Gesundheitsamt Amberg-Sulzbach braucht laut Pressemitteilung Mitarbeiter jeglicher Altersstufen für Führungen durch die Erlebnisausstellung "Erfahrungswelt der Sinne". Angeboten wird unter anderem ein Dienst, der Menschen zu Hause besucht, die einsam sind oder auch nur wenig Ansprache haben.

Architekt weiß Rat

Gibt es Probleme, weil etwa die Wohnung zu eng für den benötigten Rollator ist, so weiß ein Architekt Rat: Er hat es sich unter dem Dach der Freiwilligenagentur zur Aufgabe gemacht, sich ehrenamtlich um das Thema barrierefreies Wohnen im Bestand zu kümmern.

Montag bis Freitag

Für alle diese und zahlreiche weitere Themen rund um ehrenamtliches Engagement steht die Freiwilligenagentur (Spitalgraben 3) von Montag bis Freitag jeweils von 10.30 bis 12 Uhr sowie dienstags bis donnerstags von 14 bis 16 Uhr zur Verfügung.

Die Einrichtung ist in dieser Zeit telefonisch unter 10-352 erreichbar. E-Mails können an die Adresse engagiert@amberg.de gesendet werden, die Internetadresse lautet www.engagiert.amberg.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.