Für acht Gemeinden

Poppenricht, Illschwang, Hahnbach, Gebenbach, Vilseck, Freihung, Hirschau und Schnaittenbach: Aus diesen acht Gemeinden haben Eltern und ihre Kinder für die nächsten drei Schuljahre keine Wahlmöglichkeit mehr zwischen der Schönwerth- und der Walter-Höllerer-Realschule. Für sie kommt nur noch Sulzbach-Rosenberg als Schulort infrage, Interessenten werden automatisch dorthin verwiesen. (ath)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.