Gabriele Pongratz-Paul übernimmt beim Verein für Gartenbau und Ortsverschönerung in Raigering ...
Gerätewart ist ab sofort eine Wartin

Der neue Vorstand das Gartenbauvereins Raigering auf einem Foto (von links): Karin Müller-Popp, Emily Hirschmann-Pirzer, Gerda Eiber, Gabriele Pongratz-Paul, Reinhard Paulus, Sybille Zweck, Marion Stiegler, Hans Drexler, Johann Brunner, Manfred Koller und Hans König. Bild: gth
Lokales
Amberg in der Oberpfalz
24.09.2014
114
0
Die Mitglieder des Vereins für Gartenbau und Ortsverschönerung Raigering setzen auf Kontinuität. Bei der Jahreshauptversammlung hatten die Mitglieder dem bisherigen Vorsitzenden Johann Brunner ja bereits in der Frühjahrsversammlung erneut das Vertrauen ausgesprochen. Die weiteren Vorstandsposten wurden jetzt besetzt.

2. Vorsitzender ist Reinhard Paulus, Schriftführerin Gerda Eiber. Kassier bleibt Hans König. Als Beisitzer engagieren sich Hans Drexler, Manfred Koller, Cornelia Friedrich, Maria Meyer, Brigitte Müllner, Gabriele Pongratz-Paul, Rosi Ries, Sybille Zweck, Emily Hirschmann-Pirzer, Karin Müller-Popp und Marion Stiegler. Als Kassenprüfer sind künftig Konrad Rubenbauer und Rita Scharl tätig.

Gesellschaftliche Akzente haben die Gartenbaufreunde mit dem Osterbrunnenfest, der Gestaltung der Erntedankaltäre, dem Erntedankfest mit Kirchenzug und dem Blumenschmuck am Dorfbrunnen gesetzt. Die monatlichen Stammtische waren gut besucht. Besonders der Tomatenvortrag im Frühjahr war ein voller Erfolg. Gerne wurden dazu auch die Nachbarvereine Lintach, Freudenberg sowie die Teilnehmer des Gartenpflegekurses eingeladen. Besondere Highlights waren der Weidenflechtkurs und die Pflanzenbörse im Frühjahr. Das Gebäude der Obstverwertung musste wegen der Baumaßnahmen für den Hochwasserschutz in Raigering weichen. Die Garage bleibt erhalten und wird als Lager für die Geräte benutzt. Es besteht nun die Möglichkeit, in Absprache mit dem OGV Ammersricht, deren Obstverwertung am Weideweg 5 in Ammersricht zu nutzen.

Nach längerer Suche konnte die Position des Gerätewarts wieder besetzt werden. Hier gibt es als Novum eine "Gerätewartin". Für diese Aufgabe und damit für die Ausleihe steht ab sofort Gabriele Pongratz-Paul zur Verfügung.

19. Oktober: Herbstmarkt

Der Verein lädt für Sonntag, 19. Oktober, ab 14 Uhr alle Mitglieder und die Bevölkerung zum Herbstmarkt in den Pfarrsaal ein. Es wird Kaffee und Kuchen angeboten. Viele Marktstände mit Selbstgemachtem, Gartenkunst und Töpferwaren warten auf Käufer. Ein Besenbinder und ein Drechsler zeigen zudem alte Handwerkskunst.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hochwasser (3437)September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.