Geheimtipp Graziano

Der Park- und Werbegemeinschaft ist es gelungen, Graziano Facchini für den Weihnachtsmarkt zu verpflichten. Der Südtiroler steht am Montag ab 18.30 Uhr auf der Bühne. Der Eintritt für das rund 90-minütige Konzert ist frei. Bild: hfz
Nach Bata Ilic (2011), Reiner Kirsten (2012) und Tony Marshall (2013) kommt mit Graziano Facchini am Montag, 8. Dezember, ein Sänger auf die Weihnachtsmarktbühne, der als Geheimtipp gilt. Der Südtiroler mit der laut Ankündigung unverwechselbar herzerfrischenden Stimme tritt ab 18.30 Uhr auf.

Der in Bozen geborene Künstler ist laut Peter Harant von der Park- und Werbegemeinschaft (PWG) auf dem besten Wege, einer der ganz Großen im Schlagergeschäft zu werden. Der 46-Jährige ist für seine Kollegen Vincent & Fernando und viele andere Interpreten auch als Komponist tätig.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.