Geschenkpakete für die künftigen Abc-Schützen
Leseeifer anstacheln

Bettina Weisheit, Karoline Gajeck-Scheuck (Stadtwerke), Sabine Heindl (Schreibzeug), Julia Piater (Buchhandlung Rupprecht) und Wolfgang Dersch (von links) präsentierten die Tüten für künftige Abc-Schützen. Bild: hfz
Mit einem für Kinder kostenlosen Bibliotheksausweis überrascht die Stadtbibliothek seit 2009 die Erstklässler. Vor drei Jahren wurde damit begonnen, unterstützt durch Sponsoren, ein Geschenkpaket für die künftigen Abc-Schützen zu schnüren.

In den "I love Bib"-Tüten befinden sich nicht nur Luftballons und Buttons der Bücherei. Die Buchhandlung Rupprecht, Schreibwaren Blenz, und das Geschäft "Schreibzeug" packen eine Box mit Schreibmaterialien, Buntstifte, ein Kinderbuch oder ein Lernheft dazu. Die Stadtwerke spendieren einen Eintrittsgutschein für das Kufü. Rund 400 Päckchen haben Bibliotheksleiterin Bettina Weisheit und ihr Team in diesem Jahr gepackt und an den Grundschulen verteilt. Mit Kulturreferent Wolfgang Dersch hoffen sie, damit nicht nur Lern- und Leseeifer der künftigen Erstklässler ein wenig anstacheln zu können, sondern sie zu einem Besuch in Bibliothek anzuregen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.