Gewinner-Werke des Schülerwettbewerbs in der Sauna des Kurfürstenbades zu sehen - Bis 19. ...
Aktiv und vor allem kreativ

Die Werke der jungen Künstler stießen bisher auf großes Interesse und sorgten für Bewunderung bei den Saunagästen. Die Ausstellung ist bis Freitag, 19. Dezember, zu sehen. Bild: hfz
Die Gäste der Amberger Kurfürstenbad-Sauna können bis Freitag, 19. Dezember, die Gewinner des "Werde kre-aktiv"-Wettbewerbs der Schulen aus der Stadt und des Landkreises Amberg-Sulzbach bewundern.

Die Arbeiten der jungen Künstler sind eine Bereicherung der "Scala" im Bereich der Sauna und laden zum Verweilen ein. Teilnehmen konnten alle Mädchen und Buben der Haupt-, Real-, Förder- und Wirtschaftsschulen. Die fünften und sechsten Klassen bearbeiteten das Thema "Schwimmen - Gesundheit und Fitness für jedes Alter". Die siebten und achten Klassen wurden zur Darstellung von "Wasser - Durch das Auge moderner Künstler betrachtet" kreativ. Über das "Wasser vom chemischen Element bis zum Aggregatzustand" machten sich die neunten und zehnten Klassen künstlerische Gedanken. Ausgestellt sind alle Gewinner-Arbeiten in den einzelnen Kategorien. (Hintergrund)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.