GMG jetzt ganz in Grün

GMG jetzt ganz in Grün "Das hat fürchterlich ausgeschaut" - diese Überschrift stand vor einem Jahr in der Amberger Zeitung. Damals hatten Eltern im Gregor-Mendel-Gymnasium die Initiative ergriffen und damit begonnen, die Klassenzimmer auf Vordermann zu bringen. Eigentlich, sagt Direktor Peter Welnhofer, wäre diese Renovierung Aufgabe der Stadt. Das zuständige Hochbauamt habe aber abgesagt. Es sei kein Geld vorhanden. Deshalb packten die Mütter und Väter nun selbst an und sorgen dafür, dass die GMG-Räume
"Das hat fürchterlich ausgeschaut" - diese Überschrift stand vor einem Jahr in der Amberger Zeitung. Damals hatten Eltern im Gregor-Mendel-Gymnasium die Initiative ergriffen und damit begonnen, die Klassenzimmer auf Vordermann zu bringen. Eigentlich, sagt Direktor Peter Welnhofer, wäre diese Renovierung Aufgabe der Stadt. Das zuständige Hochbauamt habe aber abgesagt. Es sei kein Geld vorhanden. Deshalb packten die Mütter und Väter nun selbst an und sorgen dafür, dass die GMG-Räume wieder schön sind. Bis zum Schuljahr 2016/17 sollen laut Welnhofer alle Klassenzimmer wie neu sein. (tk) Bild: tk
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.